Bewerbungs-Coaching 2015 – Ein Resümee

Heute möchte ich Ihnen ein paar Zeilen aus meiner Erfahrung zum Bewerbungs-Coaching schreiben. In meiner Praxis, aber auch anläßlich der diesjährigen Kalaydo-Karrieretage habe ich viele gute Bewerbungsunterlagen gesehen. Neben einigen optimierenden Hinweisen, tat aber besonders Not, die Stellensuchenden daran zu erinnern:  Im Anschreiben muss die eindeutige berufliche Ausrichtung deutlich werden!

Aus vielen gut formulierten Anschreiben ging nicht hervor, in welcher Weise der Hintergrund des Bewerbers mit den Anforderungen des Unternehmens zusammen passt. Die Strategie des Bewerbers war nicht erkennbar.

Strategie = die überlegte, zielgerichtete Herangehensweise

Meine Empfehlung: Nehmen Sie sich Zeit für Ihre Bewerbungsphase!

  • Was haben Sie alles zu bieten?
  • Was wollen Sie beruflich erreichen?
  • Was geht aus der Stellenausschreibung des Unternehmens hervor?

Weitere Hinweise finden Sie in der Artikelreihe „6 Schritte zur professionellen Bewerbung“.

In 2016 wird es eine neue Artikelreihe geben, die Ihnen praktische Anleitung für Ihre Bewerbungsphase geben soll: „Neuorientierung im Beruf – Wie geht das ganz pragmatisch?“