7 Schlüssel zu mehr Charisma

Haben Sie auch schon einmal einen Menschen getroffen, über den Sie dachten: „Wow, was für eine charismatische Persönlichkeit!“
Was macht nun dieses „Wow“ aus?
Warum wecken diese Menschen unsere Aufmerksamkeit?
Vielleicht ist diese Person noch nicht einmal besonders attraktiv, intelligent oder fällt durch eine ungewöhnliche Fähigkeit auf. Und dennoch spüren Sie eine Aura von Besonderheit, von …. ja, was ist es eigentlich, das Charisma ausmacht?

7 Schlüssel für mehr Charisma:

  1. Lebensliebe – sich selbst und das Leben nicht nur annehmen, sondern lieben.
  2. Selbstbewusstsein – sich seiner Stärken und Schwächen bewusst sein.
  3. Lebenssinn – herausfinden, worin der Sinn des eigenen Lebens besteht.
  4. Interesse – echtes Interesse am Leben und an anderen haben.
  5. Bewegung – beweglich sein und das nicht nur im Geist.
  6. Reichtum – dankbar das schätzen, was man hat.
  7. Ausdruck – sich selbst authentisch zum Ausdruck bringen.

Bei genauer Betrachtung charismatisch wirkender Menschen werden Sie feststellen, dass die genannten Schlüsselqualitäten nicht immer alle gleich ausgeprägt sind.
Je nach Talent und Persönlichkeitstyp sind meist 2 – 3 Qualitäten als besondere Stärken erkennbar und mindestens eine Qualität ist negativ besetzt.
Sie werden vielleicht den „Bühnen“-Menschen kennen, der mit seinem starken Ausdruck, seinem Selbstbewusstsein und seiner Dynamik (Bewegung) immer wieder sein Publikum findet.
Oder denken Sie an den „spirituellen“ Menschen der durch seine Lebensliebe und sein Reichtumsbewusstsein eine hoffnungsfrohe Aura verbreitet.
Oder Sie haben schon einmal den „visionären„ Menschen erlebt, der Sie mit seinem Interesse und seiner Vision (Lebenssinn) in Bann gehalten hat.
Alle diese Menschen, die charismatisch auf uns wirken, haben auch ihre Schwächen. Der Bühnenmensch fühlt sich vielleicht trotz der äußeren Wirksamkeit innerlich verarmt. Dem Spirituellen fehlt es vielleicht an Selbstbewusstsein und er versteht nicht, warum seine Projekte ins Leere laufen. Und dem Visionär fehlt vielleicht die Lebensliebe und er wird schnell zornig und ungeduldig.

Charisma zeigt sich in vielen verschiedenen Gewichtungen der 7 Schlüssel-Qualitäten. Da spielen unser Persönlichkeits-Typ, unsere Talente und biografische Gesetzmäßigkeiten eine Rolle. Wir können die Qualitäten, die uns geschenkt sind, lebendig wertschätzen und an unseren Begrenzungen „rütteln“.
In den nächsten Themenseiten zu diesem Artikel finden Sie zu jedem der 7 Schlüssel weitere Ausführungen mit Praxistipps und Downloads.

Es ist ein großer Schritt auf dem nie endenden Weg der Persönlichkeitsentwicklung, authentisch zu bleiben und im Einklang mit sich selbst zu handeln. Dazu wünsche ich Ihnen ein weites Herz, einen klaren Verstand und den Mut für den eigenen Weg!

(Erschienen 2001. Überarbeitet: 2014)